Warnung Cookies are used on this site to provide the best user experience. If you continue, we assume that you agree to receive cookies from this site. OK

Spirulina

Platensis Pulver 175 g, Bio, Vegalife

CHF 32.90
(Inklusive MWST)
Auf Lager
+

Spirulina Pulver

Spirulina platensis wird aus der sogenannten Blaualge gewonnen – einer uralten Lebensform, die vor allem in stark alkalischen Salzseen vorkommt.

Qualität

Unser Spirulina platensis Pulver ist 100 % bio, rückstandskontrolliert, fair gehandelt, rein pflanzlich (vegan) und von Natur aus glutenfrei.

Herkunft und Herstellung

Cyanobakterien, zu denen die Spirulina Algen gehören, wachsen unter extremen Bedingung, wo andere Mikroorganismen längst untergehen würden: Ein basisches Klima mit einem pH-Wert von 11 und Temperaturen von über 45°C. Diese Blaualge ist photoautotroph und kann anhand von Kohlendioxid und Sonnenlicht aus der Atmosphäre selber Energie freisetzen. Aus diesen Gründen nimmt man an, dass Spirulina zu den ersten Organismen auf der Welt gehört haben. Vegalife Spirulina Platensis wächst auf einer naturbelassenen Halbinsel im Südchinesischen Meer. Dort werden diese Algen schon seit Jahrhunderten kultiviert, weil dort die klimatischen Bedingungen ideal sind: stets warme Temperaturen und viele Sonnenstunden. Dies ist wichtig, um gute Wachstumsraten, d.h. einen „Dialog“ zwischen der Alge und dem Sonnenlicht (engl. Growth Factor) zu erzielen. So weist unser Vegalife Chlorella auch hohe Nährstoffwerte auf. Outdoor ist besser als der Indoor-Anbau, da es unmöglich ist den natürlichen «Growth Factor» mit künstlichem Licht nachzuahmen. Der Hof mit den Süsswasserbecken ist von ursprünglichen Wälder umgeben, fernab jeglicher Zivilisation und landwirtschaftlicher Verschmutzung und die Algen können bedenkenlos draussen wachsen. Das Wasser in den Becken stammt tief aus der Erde und wird vor dem Einlassen sorgfältig gefiltert. In diesen Becken wachsen die Algen indem sie mehrmals pro Tag ihre Zellen teilen. Wenn sie sich genug vermehrt haben, werden sie durchmischt, gemixt und dann sorgfältig gewaschen. Getrocknet werden sie zuerst kurz im Sprühtrockner (um ungewünschte Bakterien und Keime abzutöten) und trocknen dann in einem Trockenraum zu Ende. Bevor unser Vegalife Spirulina abgepackt wird, wird es auf mögliche Rückstände, wie Quecksilber, Blei und andere Schwermetalle getestet. So kann eine einwandfreie Produktqualität, ganz ohne Schwermetalle garantiert werden. Dies ist wichtig weil Spirulina Schwermetalle binden würde.

Schmeckt: stark nach Algen

Verwendungsmöglichkeiten

  • in Säften, Smoothies und anderen Getränken/Gerichten
  • empfohlene Tagesdosis: 1–3 Teelöffel


Enthält von Natur aus Sulfiete